Aktuelles

Senioren-Veranstaltung aus der Reihe „Lumos-Gold“ im Lumos Lichtspiel & Lounge in Nidda

Gerne möchten wir vor dem Film Kaffee & Kuchen anbieten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
• Film: „Der Junge muss an die frische Luft“
• Datum: Mittwoch, 13.März, Filmbeginn: 15:30 Uhr (Filmdauer: 100 Min.)
• Kaffee & Kuchen: ab 14:30 Uhr vor der Vorstellung
• Kosten: 5,- Euro für den Film + falls gewünscht, ebenfalls 5,- Euro für Kaffee und Kuchen
• Rückmeldungen: Ihre Rückmeldungen benötigen wir bis Freitag, 08.03.2019 14:00 Uhr. Bitte teilen Sie uns auch die Anzahl der Teilnehmer mit, die Kaffee & Kuchen wünschen.
Alternativ kann die Anmeldung direkt im Kino erfolgen (06043 986500, täglich ab 14:00 Uhr).

Kurzinfo zum Film:
„Der Junge muss an die frische Luft“, Caroline Links wunderbar geglückte,
einfühlsame und überzeugende Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen
Erfolgsromans von Hape Kerkeling über eine Kindheit im Ruhrpott, das Aufwachsen
in einer fröhlichen Großfamilie und den frühen Verlust der geliebten Mutter.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich oder Herrn Steffen Presse wenden.
Wir freuen uns auch dieses Mal über zahlreiche Besucher aus Ihrer Gemeinde!
Falls die Anmeldung nicht gesammelt über Sie erfolgen soll, können sich die
Interessierten gerne auch direkt im Lumos anmelden.
Wir sind täglich ab ca.14:00 Uhr unter 06043/98650-0 erreichbar.


An dieser Stelle würden wir gerne auch an unsere kommende Veranstaltung „Der Vulkan lebt 3“ hinweisen.
Es ist die Krönung seines filmischen Schaffens und bereits der dritte Teil seiner erfolgreichen und beeindruckenden Naturdokumentation.
Rudolf Dietrich und seine Moderation über das von ihm gefilmte artenreiche Leben auf dem erloschenen Vulkan ist informativ, kurzweilig, humorvoll und auch für jüngere Kinobesucher verständlich und nachvollziehbar.

Exklusive Sondervorstellungen, für nur 10,- Euro pro Person:
Dienstag, 12.Februar um 19:30 Uhr
Mittwoch, 13.Februar um 19:30 Uhr
Sonntag, 17.Februar um 11:00 Uhr
Alle Termine finden unter Anwesenheit des Regisseurs „Rudolf Dietrich“ statt!
Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf – online und an unseren Ticketkassen!

Dennis Deckmann
deckmann(at)quantum-kino.de
Steffen Presse
presse(at)quantum-kino.de

Ansprechpartner
Gemeinde Ranstadt

Bernd Stiebeling
Zimmer 4
Hauptstraße 15
63691 Ranstadt

Tel  0 60 41 / 96 17 - 19
Fax 0 60 41 / 96 17 - 33
bernd.stiebeling(at)ranstadt.de