"Herzlich Willkommen" heißt es jetzt in Ober-Mockstadt

Ankündigungstafeln an den Ortseingängen von Ober-Mockstadt

Foto: Hendrik Weiser; v.l.n.r. Ortsvorsteher Christan Loh, stv. Ortsvorsteher Jens Weiser, Christian von Struve

Im Ranstädter Ortsteil Ober-Mockstadt wurden kürzlich Begrüßungsschilder installiert, die zukünftig Besucher willkommen heißen. Sie zeigen das alte Rathaus in der Untergasse, einen Dachreiter, wie man ihn auch heute noch auf einigen Dächern finden kann und die evangelische Pfarrkirche, mit dem von weitem sichtbaren Zwiebelturm.

Die Initiative für dieses Projekt hatte Jens Weiser vor rund zwei Jahren im Ortsbeirat eingebracht. Zunächst überlegte man, welche Konstruktion verwendet werden sollte. Danach wurden mögliche Standorte mit der Ordnungsbehörde abgestimmt.

Ihren Standort haben die Begrüßungsschilder jetzt an der Ortsdurchfahrt der B275 gefunden, jeweils in der Nähe der Europaschilder, die auf die Städtepartnerschaft zwischen Ober-Mockstadt und Opwijk (Belgien)  hinweisen.

Gestaltet wurden die Willkommenstafeln vom ortsansässigen Grafik-Designer Christian von Struve.

Ortsvorsteher Christian Loh erklärte, dass die Begrüßungsschilder ab sofort auch von den örtlichen Vereinen genutzt werden können, um auf Veranstaltungen hinzuweisen. „Die Konstruktion ist so gebaut, dass Vereine ihre selbstgestalteten Einladungstafeln einfach vor der Willkommenstafel setzten können. Wir werden den Vereinsvorsitzenden in den kommenden Tagen alle erforderlichen Informationen zukommen lassen.“, so Loh.

Bei einem Ortstermin bedankten sich Christian Loh und Jens Weiser im Namen des Ortsbeirates bei der Bauverwaltung der Gemeinde Ranstadt, sowie Christian von Struve, für die Unterstützung und die Realisierung dieses Projektes.

Gemeinde Ranstadt
Hauptstraße 15
63691 Ranstadt
Tel  0 60 41 / 96 17 - 0
Fax 0 60 41 / 96 17 - 33
gemeinde(at)ranstadt.de