Aktuelles aus der LeseZeit

"Eisiger Abgrund"

Jule Heck liest aus ihrem neusten Krimi

Lesung Jule Heck in der Bücherei der Gemeinde Ranstadt

Die Ranstädter Bücherei veranstaltete eine Lesung mit der Wetterauer Krimiautorin Jule Heck. Ihre Bücher der Serie „Im Schatten der Burg“, haben einen regionalen Bezug, nämlich rund um die Münzenburg.

Rund 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten von dem Büchereiteam und der Bürgermeisterin, begrüßt werden. Witzig, interessant und spannend präsentierte die Autorin Passagen aus dem Buch „Der letzte Preuße“. Nach der Pause lauschten die Zuhörer der Autorin Jule Heck, als sie aus ihrer Neuerscheinung vorlas.

Bei einem Glas Wein nach der Veranstaltung, konnte man persönliche Gespräche mit der Autorin führen. Sie erzählte, wie sie zum Schreiben kam und dass heute einige Leute sich anbieten, eine Rolle im nächsten Krimi zu spielen. Zu dem konnte man Bücher von Jule Heck käuflich erwerben, die sie vor Ort signierte. Nun kann man fast alle Bücher von ihr in der Ranstädter Bücherei ausleihen.

Die Bürgermeisterin Cäcilia Reichert- Dietzel, die Jule Heck persönlich kennt, dankte und überreichte ihr ein Erinnerungspräsent. Das Büchereiteam war sich einig, dass diese Veranstaltung gelungen war und plant weitere Lesungen im Jahr 2020.

Ansprechpartner
Gemeinde Ranstadt

Hauptstraße 15
63691 Ranstadt
Tel  0 60 41 / 96 17 - 0

Das Bücherei-Team
Tel  0 60 41 / 9 62 35 26
(nur während der Öffnungszeit)
buecherei(at)ranstadt.de

Öffnungszeiten
Montags 16.30 - 18.00 Uhr
Mittwochs 15.00 - 16.30 Uhr