Aktuelles von der Feuerwehr

Sparkassenversicherung stiftet Wärmebildkameras für die Feuerwehren Ranstadt & Glauburg

Sparkassenversicherung stiftet Wärmebildkameras für die Feuerwehren Ranstadt & Glauburg

Wärmebildkameras sind ein Mittel der modernen Brandbekämpfung bei Gebäudebränden. Ihr Einsatz ermöglicht es, in einem brennenden Haus den Brandort zu lokalisieren, effektiv zu bekämpfen und gleichzeitig den Brand- und Löschwasserschaden zu reduzieren.

Darüber hinaus kann die Kamera auch gezielt zur Personensuche und -rettung eingesetzt werden. Denn eine Wärmebildkamera wandelt die Infrarotstrahlung, die von einer Wärmequelle ausgeht, in ein für Menschen sichtbares Bild um. So kann es sein, dass man mit bloßem Auge in einem verrauchten Raum nichts erkennen kann, aber mit der Wärmebildkamera mehr und besser sieht. Damit hilft die Wärmebildkamera, vermisste Personen schneller zu retten.

Die SV SparkassenVersicherung / SV Kommunal fördert seit vielen Jahren die Feuerwehren. Vor kurzem konnten Bürgermeisterin Reichert-Dietzel und Bürgermeister Krätschmer, begleitet von Markus Wickl (Stv. Gemeindebrandinspektor Ranstadt) und Stefan Geiss (Gemeindebrandinspektor Glauburg), je eine Wärmebildkamera im Wert von 1.600 EUR in Empfang nehmen.

Wir danken der Sparkassenversicherung für ihre Unterstützung in der Gewissheit, dass die Spende das wertvolle Engagement unserer Feuerwehren unterstützt und somit der Allgemeinheit zugute kommt.

Ansprechpartner
Gemeinde Ranstadt

Thomas Wettig
Zimmer 4
Hauptstraße 15
63691 Ranstadt

Tel  0 60 41 / 96 17 - 1531
Fax 0 60 41 / 96 17 - 1631
thomas.wettig(at)ranstadt.de