Unsere Kindertagesstätten

Die Gemeinde Ranstadt bietet Ihnen in zwei kommunalen Kindertagesstätten Kindergarten- und Kinderkrippenplätze mit qualifiziertem Fachpersonal an. Die kommunalen Kindertagesstätten bieten unterschiedliche pädagogische Konzepte in neuen modernen Räumlichkeiten mit flexiblen und familienfreundlichen Öffnungszeiten.

Die Kindertagesstätten sind in einem Tandemprojekt des Landes Hessen zur qualifizierten Schulvorbereitung mit der Laisbachschule vor Ort verknüpft.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Kind in einer unserer Kindertagesstätten begrüßen dürfen.  

Sehr gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen alle für Sie interessanten Informationen.


"Abenteuerland" und "Sonnenhügel"

Beim Klick auf eines der beiden Logos erhalten Sie mehr Informationen zur jeweiligen Kindertagesstätte.

Bedarfsabfrage Ferienbetreuung 2021

Liebe Eltern,
zu Ihrer Entlastung möchten wir in den kommenden Sommerferien gerne eine KiTa-Ferienbetreuung anbieten. Dazu ist es für die Planung zunächst wichtig, den Bedarf zu kennen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sofern Sie während der Schließzeit der jeweiligen KiTa eine Ferienbetreuung wünschen, um kurze Rückmeldung.
Sollte Ihre Mailadresse bereits bei uns hinterlegt sein, so wurde Ihnen ein entsprechendes Formular dazu bereits zugestellt.

Hier noch ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Bedarfsabfrage:

  • Mit Ferienbetreuung ist nur der Zeitraum während der Schließzeit der jeweiligen KiTa gemeint (entweder die ersten drei Ferienwochen, oder die letzten drei Ferienwochen, je nach Einrichtung). Außerhalb dieser Ihnen bereits bekannten Schließzeit findet unverändert und ohne Formular natürlich weiterhin die reguläre Kinderbetreuung statt. Die KiTas sind also nicht im gesamten Ferienzeitraum geschlossen und für die reguläre Kinderbetreuung außerhalb der Schließzeit ist demnach auch kein Schnelltest notwendig, da keine Durchmischung der Kinder stattfindet.
  • Über die Kosten/Abrechnung der Ferienbetreuung werden wir gesondert und schnellstmöglich informieren. Die Abfrage dient zunächst dazu, den Bedarf an einer Ferienbetreuung zu klären.
  • Der Schnelltest muss nicht vor dem KiTa-Gebäude gemacht und auch nicht als Nachweis mitgebracht oder abfotografiert werden. Ihre Bestätigung, wenn Sie Ihr Kind zu uns bringen, reicht aus. Ggf. wird eine Liste ausliegen, auf der Sie uns den durchgeführten negativen Schnelltest kurz mit Ihrer Unterschrift bestätigen.
  • Grundsätzlich kann der Zeitraum, in dem Sie die Ferienbetreuung nutzen möchten, auch unterbrochen und nach einigen Tagen fortgesetzt werden. Wünsche dieser Art teilen Sie uns bitte zusätzlich zum Formular schriftlich mit.
  • Alle zugelassenen Tests werden gleichberechtigt akzeptiert, auch Spucktests.
  • Weitere Infos über das „Wo“ und „Wie“ folgen, sobald wir verbindlich planen können.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Goike

Formular Bedarfsabfrage Ferienbetreuung

Unter dem Motto - Wir verbinden uns für Sie. Zwei starke Gemeinden, viele starke Angebote - haben wir uns mit der Gemeinde Glauburg zum Familiennetzwerk Glauburg / Ranstadt zusammengetan und in einer Broschüre alle Angebote der beiden Gemeinden zusammengefasst, die Sie hier downloaden können.

Gebührenfreiheit für Kinderbetreuung

Hier finden Sie die Präsentation der Bürgermeisterin vom Informationsabend am 17. Januar 2018 zum Thema "Kita-Gebührenfreiheit"



Ansprechpartner
Gemeinden Ranstadt / Glauburg

Fachbereichsleitung
Martin Goike

Gemeinde Glauburg
Bahnhofstraße 34
63695 Glauburg
Raum 3
Tel  0 60 41 / 96 17 - 2518
Fax 0 60 41 / 96 17 - 2618
martin.goike(at)gemeinde-glauburg.de

Anmeldungsformular

Hier können Sie das Anmeldungs- bzw. Änderungsformular für die Kindertagesstätten downloaden.

Unsere Kindertagesstätten