Informationen der Finanzabteilung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mit Datum vom 10.01.2020 wurden ihnen die Grundbesitzabgabenbescheide mit der Abrechnung für das Jahr 2019 sowie der Vorausrechnung für 2020 übersandt.

Bezüglich der Festsetzungen der versiegelten Flächen möchten wir darauf aufmerksam machen, dass alle Grundstückseigentümer verpflichtet sind, jede Änderung der bebauten und befestigten Grundstücksflächen, von denen Niederschlagswasser der Abwasseranlage zugeführt wird bzw. zu ihr abfließt, unverzüglich mitzuteilen.

Gleiches gilt für die Änderung von Zisternen oder ähnlichen Vorrichtungen zum Sammeln von Niederschlagswasser.

Eine Anrechnung auf den gebührenrelevanten Flächenansatz erfolgt ab einem Fassungsvermögen der Zisterne oder ähnlichen Vorrichtung von mindestens 1m³.

Die aktuellen Flächenermittlungen können während der Sprechzeiten im Rathaus, Zimmer 1 eingesehen werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gerold Reuhl                            
Fachbereich Steuern und Veranlagung
Tel 0 60 41  / 96 17-13                         
gerold.reuhl(at)ranstadt.de                    

Martina Grauling
Tel 0 60 41  / 96 17-14
martina.grauling(at)ranstadt.de

Hinweise des Steueramtes der Gemeinde Ranstadt

Liebe Hundebesitzer,
in letzter Zeit wurde mehrfach die Frage zur Vergabe neuer Hundemarken beim Steueramt vorgetragen.
Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass die Ihnen zugeteilte Hundesteuermarke ihre Gültigkeit dauerhaft behält und Ihr Hund mit der vergebenen Nummer registriert ist.

Die Hundesteuermarke ist sichtbar am Halsband des Hundes anzubringen.

Sollte Ihre Hundemarke verloren gehen oder unkenntlich werden, kann eine neue Marke im Rathaus Zimmer 1 beantragt werden.
Bei Abmeldung des Hundes bitten wir um Rückgabe der Hundesteuermarke.
Weiterhin weisen wir darauf hin, dass der Steuerbescheid bis zur Erteilung eines geänderten Bescheides gültig ist; ggfs. auch für folgende Jahre.
Für Neuanmeldungen steht Ihnen ein Anmeldeformular auf unserer Internetseite zur Verfügung.
Sollte Ihnen ein Zugang zum Internet nicht möglich sein, können Sie das entsprechende Formular ebenfalls im Rathaus erhalten.
Die Zahlung der Hundesteuer ist jeweils zum 01.07. eines jeden Jahres fällig.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Steueramt
gez. Grauling

Allgemeine Fälligkeitstermine

Grundbesitzabgaben
(Wasser / Kanal / Müll / Grundsteuer)

15.02. / 15.05. / 15.08. / 15.11

Bei der Grundsteuer A / B ist zu beachten, dass bei jährlicher Fälligkeit zum 15.08. die erteilten Steuerbescheide Ihre Gültigkeit auch für die Folgejahre behalten. Ein neuer Steuerbescheid wird nur bei Änderung (Ummeldung etc.) erteilt. Gesonderte Rechnungen werden nicht ausgestellt.

Hinweise der Gemeinschaftskasse Glauburg/Ranstadt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinschaftskasse Glauburg/Ranstadt weist auf die bevorstehende Fälligkeit der Grundbesitzabgaben und der Gewerbesteuer am 15.08.2020 hin. Bedingt durch die Corona Pandemie und Urlaubszeit ist die Gemeindekasse nur bedingt besetzt. Wir bitten Sie von Barzahlungen abzusehen und Ihre Gebühren per Überweisung zu zahlen.

Unsere IBAN: Sparkasse Oberhessen DE12 5185 0079 0165 0002 50

Falls doch ein persönlicher Besuch im Rathaus erforderlich sein sollte, bitten wir Sie vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Telefon 0 60 41  / 96 17 - 71
 
Der Abbuchungslauf für an uns erteilte Sepa - Lastschriftmandate wird am 17.08.2020 von Ihren uns angegebenen Konten abgebucht. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Abbuchung auf Ihrem Bankkonto auch durchgeführt werden kann, bzw. keine Bankrückbuchungen entstehen. Diese sind wieder mit erheblichen Mehrkosten für Sie verbunden.

Falls Sie uns noch kein Sepa - Lastschriftmandat erteilt haben, und dies gerne tun möchten, steht Ihnen das Formular hierfür auf unserer Internetseite zur Verfügung. Sie können dieses auch gerne telefonisch unter der angegebenen Telefonnummer oder per Email anfordern.

Gewerbesteuervorauszahlungen

15.02./ 15.05./ 15.08./ 15.11.

Hundesteuer

01.07. Jahressteuer

Bei der Hundesteuer ist zu beachten, dass bei jährlicher Fälligkeit zum 01.07. die erteilten Steuerbescheide Ihre Gültigkeit auch für die Folgejahre behalten. Ein neuer Steuerbescheid wird nur bei Änderungen (Ummeldung etc. ) erteilt.
Gesonderte Rechnungen werden nicht ausgestellt.


Bankverbindungen der Gemeindekasse

Sparkasse Oberhessen
IBAN DE12 5185 0079 0165 0002 50
BIC HELADEF1FRI

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG  
IBAN DE39 5066 1639 0007 1404 10
BIC GENODEF1LSR

Einzugsermächtigung

Einen Vordruck für die Einzugsermächtigung, mit der Sie die Abbuchung regelmäßig fälliger Beträge einfacher gestalten können, finden Sie hier.

Ansprechpartner
Gemeinde Ranstadt

Hauptstraße 15
63691 Ranstadt
Fax 0 60 41 / 96 17 - 33

Fachbereichsleitung
Martina Grauling
Zimmer 1
Tel  0 60 41 / 96 17 - 14
martina.grauling(at)ranstadt.de

Fachstelle Steuern und Abgaben
Gerold Reuhl
Zimmer 1
Tel  0 60 41 / 96 17 - 13
gerold.reuhl(at)ranstadt.de

Gemeinschaftskasse Ranstadt / Glauburg
Zimmer 2

Silvia Stede
Tel 0 60 41 / 96 17 - 30
silvia.stede(at)ranstadt.de

Lara Pecoraro
Tel 0 60 41 / 96 17 - 15
lara.pecoraro(at)gemeinde-glauburg.de

Irmhild Laier
Tel 0 60 41 / 96 17 - 18
irmhild.laier(at)ranstadt.de

Antje Fischer
Tel 0 60 41 / 96 17 - 29
antje.fischer(at)gemeinde-glauburg.de