Der sichere Schulweg

Liebe Eltern,

die Gemeinde Ranstadt, die Polizei, die Laisbachschule und die Verkehrswacht Wetterau bemühen sich jedes Jahr aufs Neue, die Sicherheit Ihrer Kinder im Straßenverkehr zu gewährleisten. Sie und wir können die Risiken zwar nicht beseitigen, aber wir können gemeinsam den Schulweg sicherer machen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, indem wir Ihnen auf dem beiliegenden Plan einen möglichst sicheren Schulweg vorschlagen.

Bitte beachten Sie dabei bitte Folgendes:

  1. Ihr Kind sollte dabei die Fahrbahn möglichst wenig überqueren.
  2. Wenn Ihr Kind die Straße überqueren muss, sollte das immer an Kreuzungen oder Einmündungen geschehen, nicht in den Streckenabschnitten dazwischen.
  3. Straßen mit schnellem und starkem Autoverkehr sollte Ihr Kind ausschließlich mit Ampeln für Fußgänger oder an Zebrastreifen überqueren.

Der von uns empfohlene Schulweg ist zwar nicht immer der kürzeste, er ist aber auf jeden Fall der sicherste.

Seit einiger Zeit beobachten wir, dass immer mehr Kinder (mittlerweile ca. 40 %) mit dem Auto zur Schule gebracht werden.

Bedenken Sie bitte Folgendes:

  1. Wenn Sie Ihr Kind überwiegend mit dem Auto zur Schule bringen, verzögern Sie bewusst die Entwicklung Ihres Kindes zum selbstständigen Verhalten im Straßenverkehr.
  2. Aus pädagogischer Sicht ist der Schulweg zu Fuß besonders wichtig, um dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegenzukommen und ihnen die Möglichkeit zum „Abschalten“ vom anstrengenden Schulalltag zu ermöglichen.
  3. Oftmals lässt das Verhalten der Mütter und Väter als Autofahrer zu wünschen übrig. Dies gilt besonders beim Parken, Wenden, Abfahren sowie beim Ein- und Aussteigen der Kinder an der Schule. Nicht selten kommt es dabei zu gefährlichen Situationen für andere Kinder. Leider muss die Polizei auch häufig Verstöße, wie die Gurtanschnallpflicht der Eltern und der Kinder feststellen.

Bleiben Sie Ihrem Kind stets ein Vorbild, indem Sie die Straße richtig überqueren. Sollten Sie Rückfragen oder weitere Anregungen zu diesen Schulwegplänen haben, so wenden Sie sich bitte an Ihre Gemeinde Ranstadt - Ordnungsamt - .

Wir wünschen Ihrem Kind einen gelungen Start in der Schule und eine Schulzeit ohne Schaden im Straßenverkehr.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Gemeinde Ranstadt

Sicher ins neue Schuljahr!
Informationen, Tricks und Kniffe, um ihren Kindern einen sicheren Weg in die Schule zu gewährleisten.

Gemeinde Ranstadt
Hauptstraße 15
63691 Ranstadt
Tel  0 60 41 / 96 17 - 0
Fax 0 60 41 / 96 17 - 33
gemeinde(at)ranstadt.de